Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eishockey-Bundestrainer: Halbfinale ist keine Normalität

20.04.2019 - Regensburg (dpa) - Für Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm gibt Platz acht in der Weltrangliste den Leistungsstand der deutschen Nationalmannschaft richtig wieder. «Ich glaube, die Weltrangliste ist die Wahrheit», sagte der Finne im Interview der «Mittelbayerischen Zeitung» (Samstag). «Wenn nichts in Ordnung ist, kriegst du die Resultate sowieso nicht. 2018 war ein gutes Beispiel: Auf Olympia-Silber folgte WM-Platz elf. Es ist für Deutschland vieles möglich, aber die Normalität ist ein Halbfinale oder mehr nicht.»

  • Der deutsche Trainer Toni Söderholm gibt seinen Apielern Anweisungen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der deutsche Trainer Toni Söderholm gibt seinen Apielern Anweisungen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die WM findet vom 10. bis 26. Mai in der Slowakei statt. In Testspielen trifft Deutschland in der kommenden Woche in Regensburg (25. April) und Deggendorf (27. April) auf Österreich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren