Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Elektrobusse sollen schneller auf die Straße

04.01.2019 - Bislang sind fünf Elektrobusse in Berlin unterwegs. Insgesamt gibt es jedoch im BVG-Netz fast 1500 Busse. Das Verhältnis soll sich schneller wandeln als bislang geplant.

  • Blick auf einen elektrischen Bus. Foto: Jörg Carstensen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick auf einen elektrischen Bus. Foto: Jörg Carstensen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Berlin (dpa/bb) - In Berlin könnten in den nächsten Jahren mehr Elektrobusse auf die Straße kommen als bisher geplant. «Wir träumen davon natürlich, über die 200 zu kommen», sagte die Vorstandschefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Sigrid Nikutta, am Freitag bei einer Testfahrt. «Damit wären wir deutschlandweit Spitze.» Das Ganze werde derzeit diskutiert und müsse noch mit dem Aufsichtsrat besprochen werden.

Nach BVG-Angaben ist bislang vorgesehen, bis 2021 insgesamt mindestens 120 Elektrobusse und 15 E-Gelenkbusse anzuschaffen. Die ersten 30 E-Busse mit einer Reichweite von rund 150 Kilometern sollen ab März bis etwa Ende August als Serienfahrzeuge ausgeliefert werden, das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 18 Millionen Euro.

Sie sollen auf den Linien 142, 147, 194 und 240 verkehren. Bislang sind fünf Elektrobusse in Berlin unterwegs. Im BVG-Netz gibt es fast 1500 Busse.

E-Busse sind nach Angaben von Hersteller Mercedes rund doppelt so teuer wie Dieselbusse. Für die Mehrkosten bekommt die BVG nach eigenen Angaben eine Förderung von Bund und Land. Die Fördersituation ist auch ein Grund, warum die Verkehrsbetriebe über mehr Elektrobusse in kürzerer Zeit nachdenken.

Die gelben Busse sind mit Batterien ausgestattet, die zum Teil im Dach montiert sind. An der Seite befindet sich ein Ladestecker.

Im Berliner Mobilitätsgesetz steht, dass bis 2030 alle Dieselbusse durch klimaneutrale Fahrzeuge ersetzt werden. Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) zeigte sich am Freitag zuversichtlich, dass das Ziel eingehalten werden wird.

Laut Verband Deutscher Verkehrsunternehmen gibt es deutschlandweit beim ÖPNV in annähernd 50 Städten bereits Elektro-Busse.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren