Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ex-Coach Breitenreiter: Sané ist Gewinn für jede Mannschaft

09.07.2020 - Für Fußball-Trainer André Breitenreiter kann Nationalspieler Leroy Sané (24) beim FC Bayern München zu einem entscheidenden Faktor werden. «Leroy ist mit seinem Talent und seinem Potenzial ein Gewinn für jede Mannschaft. Er hat sportliche Waffen: Seine Geschwindigkeit und Abschlussstärke helfen jedem Team, um Spiele entscheiden zu können», sagte der 46-Jährige dem «kicker» (Donnerstag).

  • Leroy Sané in Aktion. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Leroy Sané in Aktion. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Breitenreiter coachte den Flügelflitzer in der Saison 2015/2016 beim FC Schalke 04, ehe Sané dann zum englischen Premier-League-Club Manchester City wechselte und dort zahlreiche Titel holte. «Leroy hat sich aus meiner Sicht insbesondere in seiner Persönlichkeit entwickelt. Er hat in einer Mannschaft mit Weltstars gelernt, sich einzuordnen. Darüber hinaus verstanden es die besten Spieler der Welt, seine Qualitäten und Waffen auch bestmöglich in Szene zu setzen», meinte Breitenreiter.

Auch sein anderer Ex-Coach Frank Fahrenhorst (42) ist immer noch begeistert von Sané. «Leroy war und ist ein besonderer Spieler, der mit seiner Leichtigkeit und Unbekümmertheit in seiner Spielweise etwas Einzigartiges hat. Er ist bis jetzt schon einen tollen Weg gegangen und ich bin gespannt, was alles noch kommt. Für einen Trainer, der ihn ein bisschen begleiten durfte, ist es immer auch ein kleiner Lohn, wenn man ihn dann am Wochenende auf der großen Bühne aufspielen sieht», sagte er im Interview mit SPOX und Goal.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren