Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

FC Augsburg bis Saisonende ohne verletzten Framberger

23.01.2019 - Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf Rechtsverteidiger Raphael Framberger verzichten. Der 23-Jährige erlitt beim 1:2 am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf erneut einen Kreuzbandriss im linken Knie und fällt für den Rest der Saison aus. Dies teilten die Fuggerstädter am Mittwoch mit. Framberger hatte sich die gleiche Verletzung bereits im Januar vor drei Jahren zugezogen. Wann das Eigengewächs operiert wird, stand zunächst nicht fest.

  • Raphael Framberger vom FC Augsburg wirft den Ball ein. Foto: Matthias Balk/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Raphael Framberger vom FC Augsburg wirft den Ball ein. Foto: Matthias Balk/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich war geschockt, als ich von der Diagnose erfahren habe, dass das Kreuzband erneut gerissen ist. Im Spiel und auch am Abend hat es sich nicht so dramatisch angefühlt», sagte Framberger. «Ich werde den Kopf hochnehmen und mich auch durch diese Phase zurückkämpfen.»

Manager Stefan Reuter erklärte: «Diese Nachricht ist ganz bitter für uns und vor allem für Raphael selbst. Er ist ein vorbildlicher Profi, der sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt. Leider kann er unserem Team in der Rückrunde nun nicht mehr auf dem Platz helfen.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren