Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr muss ausgediente Weihnachtsbäume löschen

21.01.2021 - Weihnachten ist zwar schon längst vorbei, dennoch musste die Feuerwehr in München noch brennende Christbäume löschen. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers waren am Donnerstag mehrere alte Weihnachtsbäumen auf einem Sammelplatz in Brand geraten. Die Brandursache war zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.

  • Ausgediente Weihnachtsbäume liegen in München an einem Sammelplatz. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ausgediente Weihnachtsbäume liegen in München an einem Sammelplatz. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Flammen hätten fünf Meter hoch geschlagen. Es sei auch zu einer starken Rauchentwicklung aufgrund der Trockenheit der fünf Bäume gekommen. In einem nahegelegenen Krankenhaus vermutete die dortige Belegschaft wegen des Brandgeruchs ein Feuer in dem Gebäude. Die alarmierten Einheiten konnten jedoch schnell Entwarnung geben, da die brennenden Bäume der Grund für den Geruch gewesen seien.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren