Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr rettet 14 Menschen bei Hausbrand in München

11.08.2019 - München (dpa/lby) - Bei einem Brand in einem Mehrparteienhaus in München sind 14 Menschen von der Feuerwehr gerettet worden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, standen mehrere Bewohner an den Fenstern und schrien nach Hilfe, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Mehrere Passanten versuchten derweil, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen.

  • Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Feuer entstand nach Angaben der Feuerwehr im Erdgeschoß. Acht Bewohner wurden über die Drehleiter gerettet, vier Personen über die Treppe. Zwei weitere konnten das Gebäude alleine verlassen. Acht Menschen, darunter drei Kinder, wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren