Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flick hofft auf Alaba-Verbleib

05.07.2020 - Trainer Hansi Flick ist zuversichtlich, dass Abwehrspieler David Alaba längerfristig beim FC Bayern München bleibt. «Ich hoffe, dass wir ihn überzeugen können, bei Bayern München zu unterschreiben», sagte Flick nach dem DFB-Pokalsieg gegen Bayer Leverkusen im TV-Sender Sky. «Letztendlich ist er ein sehr wichtiger Spieler für uns, das Herzstück. Er ist nicht nur ein absoluter Weltklassespieler, sondern auch neben dem Platz wichtig.»

  • Münchens David Alaba hält die Trophäe nach dem Spiel hoch. Foto: John Macdougall/AFP/POOL/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Münchens David Alaba hält die Trophäe nach dem Spiel hoch. Foto: John Macdougall/AFP/POOL/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Flick kündigte an, sich «mit allem, was ich habe» für einen Verbleib von Alaba und Mittelfeldspieler Thiago einzusetzen. «Ich hoffe, dass wir diese beiden Qualitätsspieler halten können, auch wenn ich weiß, dass es bei Thiago nicht ganz so einfach ist», sagte der Coach des Double-Siegers. Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hatte zuletzt über den Spanier gesagt, man habe mit ihm «seriös verhandelt und (...) ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte.»

Der Vertrag Alabas in München läuft 2021 aus. Der Österreicher hatte zuletzt gesagt, er habe noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. «Man kann in einem Verein, in dem man ausgebildet wurde, auch seine Karriere beenden. Das kommt heute nicht all zu oft vor. Da könnte er vorangehen», sagte Flick über den 28-Jährigen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren