Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flick lobt Lewandowski als weltbeste Neun und denkt an Lahm

29.11.2019 - München (dpa) - Der aktuelle Bayern-Trainer und frühere DFB-Assistent Hansi Flick hat sich verwundert über die Weltfußballerwahl vergangener Jahre gezeigt und Robert Lewandowski als Besten gerühmt. «Er ist einer der komplettesten Stürmer, wenn nicht der kompletteste Stürmer. Als Neun ist er für mich der weltbeste Stürmer», sagte Flick am Freitag in München.

  • Münchens Robert Lewandowski bejubelt sein Tor zum 0:5. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Münchens Robert Lewandowski bejubelt sein Tor zum 0:5. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der polnische Nationalspieler hat in dieser Saison in 20 Bayern-Pflichtspielen 27 Treffer erzielt. Zuletzt glückte ihm beim 6:0 in Belgrad der schnellste Viererpack in der Champions League. «Als Nummer neun musst du Tore machen, das macht er. Wie er die Mannschaft auch als Leader mitzieht, ist schon toll», sagte Flick.

Seit 2008 teilen sich der Argentinier Lionel Messi und der Portugiese Cristiano Ronaldo den Titel des Weltfußballers mit einer Ausnahme durch Luka Modric auf. «Ein Spieler wie Philipp Lahm, der 2013 Triplesieger und später Weltmeister geworden ist, der auch alles erreicht und gewonnen hat, über ein Jahrzehnt Topleistungen gebracht hat, dass der nicht einmal in seiner Karriere da oben als Nummer 1 gestanden ist, das verstehe ich nicht», sagte Flick. Auch andere Spieler könnten einmal ganz oben stehen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren