Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frau nach Sturz auf der Gedenkstätte Walhalla verletzt

21.10.2020 - Eine 67-Jährige ist auf der Gedenkstätte Walhalla in Donaustauf bei Regensburg gestürzt und schwer verletzt worden. Die Frau sei einige Meter tief gefallen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wieso die 67-Jährige am Mittwochmittag auf dem Nachbau eines griechischen Tempels gestürzt ist, war zunächst nicht bekannt. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht, hieß es weiter.

  • Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bereits im September starb ein 65-Jähriger, nachdem er auf einer Treppe der Walhalla das Gleichgewicht verloren hatte und drei Meter tief auf eine Terrasse gestürzt war.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren