Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Früherer FCA-Coach Baum wünscht Augsburg Klassenerhalt

03.09.2019 - Augsburg (dpa/lby) - Auch knapp sechs Monate nach seiner Beurlaubung wünscht der ehemalige Augsburger Trainer Manuel Baum seinem früheren Verein weiter nur das Beste. «Ich habe weiter einen engen Austausch mit dem FCA. Die Erfahrung war unangenehm und enttäuschend, aber ich hoffe, dass der Club die Klasse hält. Es gab damals sogar das Angebot, dass ich in einer anderen Funktion im Verein bleiben kann», erzählte der 40-Jährige der «Sport Bild» in einem Interview. Baum war im April beim Fußball-Bundesligisten freigestellt worden.

  • Manuel Baum, ehemaliger Trainer vom FC Augsburg schaut nach obern. Foto: Matthias Balk/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Manuel Baum, ehemaliger Trainer vom FC Augsburg schaut nach obern. Foto: Matthias Balk/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit Sommer dieses Jahres betreut Baum die deutsche U20-Nationalmannschaft. «Ich möchte meinen Job jetzt gut machen und Spitzentalente entwickeln - auf Spieler- und Trainerebene», erklärte er. «Aber natürlich kann ich mir irgendwann auch eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren