Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Greuther Fürth holt Offensivspieler Tillman vom FC Bayern

03.01.2020 - Fürth (dpa/lby) - Die SpVgg Greuther Fürth hat Offensivspieler Timothy Tillman von den Amateuren des FC Bayern München verpflichtet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Freitag mitteilte, erhält der 20-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2022.

  • Timothy Tillman ist Spieler beim 1. FC Nürnberg. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Timothy Tillman ist Spieler beim 1. FC Nürnberg. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Franken haben zudem die Option, den Kontrakt anschließend um ein weiteres Jahr zu verlängern. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen. «Timothy besitzt ein großes Talent und möchte nun endgültig im Herrenbereich ankommen. Wir werden ihn dabei unterstützen und freuen uns, ihn zum Trainingsauftakt zurück in Fürth zu haben», sagte Fürths Geschäftsführer Rachid Azzouzi.

Tillman wurde bei Greuther Fürth ausgebildet. 2015 wechselte er zum FC Bayern. In der vergangenen Saison spielte er auf Leihbasis für den 1. FC Nürnberg, konnte sich dort aber nicht durchsetzen. Tillman kehrte anschließend zur zweiten Mannschaft des FC Bayern zurück.

In der abgelaufenen Hinrunde der 3. Liga bremste ihn eine Syndesmoseband-Verletzung aus. Die Verletzung hat Tillman wieder auskuriert und konnte auch ins Mannschaftstraining einsteigen. In der laufenden Saison ist er aber noch ohne Pflichtspieleinsatz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren