Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Großbrand auf Bauernhof: Verletzte und Millionenschaden

16.02.2020 - Weidenberg (dpa/lby) - Bei einem Großfeuer auf einem Bauernhof in Weidenberg (Landkreis Bayreuth) sind vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach der Brand am Samstagnachmittag im Heuballenlager aus und griff schnell auf die Ställe der Pferde und Schafe über. Die Besitzer konnten ihre Tiere vor den Flammen retten und brachten sie auf eine nahe Koppel. Die Feuerwehr fuhr mit rund 250 Mann in die kleine Gemeinde Erdelberg. Dem Großaufgebot gelang es nicht, die Ställe zu retten. Vier Menschen atmeten giftiges Rauchgas ein und kamen in eine Klinik nach Bayreuth. Der Schaden liegt jenseits der Millionengrenze. Die Brandursache war noch unbekannt.

  • Rauch und Flammen sind bei einem Großfeuer auf einem Bauernhof zu sehen. Foto: Holzheimer/NEWS5/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Rauch und Flammen sind bei einem Großfeuer auf einem Bauernhof zu sehen. Foto: Holzheimer/NEWS5/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren