Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gruppenschlägerei in Altötting: Mann mit Stichverletzung

27.09.2020 - Bei einer Schlägerei am Bahnhof von Altötting soll ein 24-Jähriger einen anderen Mann in den Oberschenkel gestochen haben. «Die Tatwaffe ist sichergestellt, derzeit laufen die Ermittlungen», sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. In die Schlägerei am Samstagabend waren den Angaben zufolge mindestens zwölf Menschen verwickelt. Den Handgreiflichkeiten vorausgegangen war ein lautstarker Streit zwischen zwei Männergruppen aus zunächst ungeklärter Ursache.

  • Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nicht. Der 24 Jahre alte Tatverdächtige aus Bergisch Gladbach wurde in seinem Hotelzimmer in der Nähe des Bahnhofs festgenommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren