Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Guardiola zu Sané-Wechsel: «Es sieht danach aus»

01.07.2020 - Auch laut Trainer Pep Guardiola vom englischen Meister Manchester City steht der Transfer des deutschen Fußball-Nationalspielers Leroy Sané zum FC Bayern kurz vor dem Abschluss. «Es sieht danach aus», sagte Guardiola am Mittwoch über einen möglichen Abgang des 24-Jährigen aus Manchester. «Es ist noch nicht fix. Es gibt immer noch ein paar kleine Fragen, aber es sieht danach aus, dass er nach München geht.»

  • Pep Guardiola verfolgt ein Spiel. Foto: Paul Terry/CSM via ZUMA Wire/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Pep Guardiola verfolgt ein Spiel. Foto: Paul Terry/CSM via ZUMA Wire/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Guardiola, der von 2013 bis 2016 Bayern-Coach war, betonte, dass er Sané gern in Manchester gehalten hätte. «Aber er glaubt, dass er dort (in München) besser und glücklicher wird», so Guardiola. «Wir wünschen ihm nur das Beste und sagen ein großes Dankeschön für all die gemeinsamen Jahre. Wir wünschen ihm alles Gute bei einem fantastischen Club.»

Zuvor hatte sich Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic am Mittwoch zuversichtlich gezeigt und von «sehr guten Gesprächen» mit dem Management von Sané und mit Man City gesprochen. Der Offensivspieler hat bei den Citizens noch einen Vertrag bis zum Sommer 2021, seine Ablösesumme soll sich auf knapp 50 Millionen Euro belaufen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren