Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hoeneß appelliert: «Kraft des Fußballs einsetzen»

26.03.2020 - Uli Hoeneß hat in der Coronavirus-Krise an die Vernunft der Menschen appelliert. Man müsse die «ganze Kraft des Fußballs einsetzen, um die Leute aufzufordern, dass sie sich diszipliniert verhalten, damit die aktive Ansteckung zurückgeht», forderte der 68 Jahre alte Ehrenpräsident des FC Bayern München im «Kicker» (Donnerstag). «Dieser Appell gilt nach wie vor und umso mehr, da es noch immer Unbelehrbare gibt.» Hoeneß lobte als ein Beispiel die Spendenaktion der Bayern-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich. «Wir sind alle aufgerufen zu helfen. Jede Initiative ist wertvoll», sagte der langjährige Macher des Fußball-Rekordmeisters.

  • Der damalige Bayern München Präsident Uli Hoeneß bei einer Pressekonferenz. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der damalige Bayern München Präsident Uli Hoeneß bei einer Pressekonferenz. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren