Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kimmich lobt Bayern-Bosse: «Ein super Zeichen»

20.10.2018 - Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat die vieldiskutierte Pressekonferenz der Bayern-Bosse am Samstag verteidigt. «Das ist ein super Zeichen, dass der Verein sich so vor seine Spieler stellt und seine Spieler so schützt», sagte der 23-Jährige nach dem 3:1 (1:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg in einem Sky-Interview. «Es war für unsere Gefühlswelt wichtig, dass wir zusammenstehen und uns gegenseitig schützen.» Die Bayern-Verantwortlichen Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic hatten am Vortag die Medien und ehemalige Bayern-Spieler nach deren Kritik an den jüngsten Leistungen des deutschen Meisters massiv attackiert.

  • Münchens Joshua Kimmich (r.) im Zweikampf mit Josip Brekalo von Wolfsburg. Foto: Peter Steffen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Münchens Joshua Kimmich (r.) im Zweikampf mit Josip Brekalo von Wolfsburg. Foto: Peter Steffen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren