Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kimmich lobt Bayern-Bosse: «Ein super Zeichen»

20.10.2018 - Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat die vieldiskutierte Pressekonferenz der Bayern-Bosse am Samstag verteidigt. «Das ist ein super Zeichen, dass der Verein sich so vor seine Spieler stellt und seine Spieler so schützt», sagte der 23-Jährige nach dem 3:1 (1:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg in einem Sky-Interview. «Es war für unsere Gefühlswelt wichtig, dass wir zusammenstehen und uns gegenseitig schützen.» Die Bayern-Verantwortlichen Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic hatten am Vortag die Medien und ehemalige Bayern-Spieler nach deren Kritik an den jüngsten Leistungen des deutschen Meisters massiv attackiert.

  • Münchens Joshua Kimmich (r.) im Zweikampf mit Josip Brekalo von Wolfsburg. Foto: Peter Steffen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Münchens Joshua Kimmich (r.) im Zweikampf mit Josip Brekalo von Wolfsburg. Foto: Peter Steffen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH