Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Klaus-Peter Röhler wird Teil des Allianz-Vorstands

21.02.2020 - München (dpa) - Der Allianz-Deutschland-Chef Klaus-Peter Röhler bekommt ab April eine neue Aufgabe: Er wird auch Teil des Vorstands der Allianz SE. Damit folge der 55-Jährige auf Axel Theis, der auf eigenen Wunsch den Vorstand verlasse, teilte der Versicherer am Freitag in München mit. «Klaus-Peter Röhler führt die Allianz Deutschland seit 2018 mit großem Erfolg zu profitablem Wachstum und wird diesen in seiner neuen Verantwortung nachhaltig weiterentwickeln», sagte der Allianz-Vorsitzende Oliver Bäte. Seinen Posten bei der Allianz Deutschland behält Röhler.

  • Der Vorstandsvorsitzende des Versicherungskonzerns Allianz SE, Oliver Bäte. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Vorstandsvorsitzende des Versicherungskonzerns Allianz SE, Oliver Bäte. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aktuell ist Röhler ebenfalls Vorsitzender der Allianz Versicherungs-AG. Dort folgt ihm zum 1. April 2020 Frank Sommerfeld als Vorstandsvorsitzender.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren