Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kovács pfeift Bayern-Spiel in Moskau - Kurzreise mit Tolisso

25.10.2020 - István Kovács aus Rumänien leitet als Schiedsrichter das Champions-League-Spiel des FC Bayern München an diesem Dienstag (18.55 Uhr) bei Lokomotive Moskau. Der 36-Jährige war bislang erst fünfmal in Europas Fußball-Königsklasse im Einsatz. Ein Spiel mit Beteiligung der Bayern pfiff der Sportlehrer noch nicht.

  • Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bayern werden am Montag das Abschlusstraining noch in München bestreiten. Erst am Nachmittag fliegen Team und Ofizielle nach Russland. Noch in der Nacht nach der Partie in der RŽD-Arena geht es laut Zeitplan mit dem Sonderflieger zurück nach Deutschland. Die Landung in München soll am Mittwoch um 2.15 Uhr erfolgen.

Trainer Hansi Flick muss gegen Lok auf Alphonso Davies verzichten, der sich beim 5:0 im Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt eine Bänderverletzung am Sprunggelenk zuzog und wochenlang ausfällt. Den in der Bundesliga gesperrten Mittelfeldspieler Corentin Tolisso kann Flick dagegen wieder einsetzen.

Die Bayern waren in Gruppe A am vergangenen Mittwoch mit einem 4:0 gegen Atlético Madrid in die neue Königsklassen-Spielzeit gestartet. Lokomotive Moskau spielte am 1. Spieltag 2:2 bei Red Bull Salzburg.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren