Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kutschfahrt endet im Krankenhaus

21.10.2019 - Eltmann-Limbach (dpa/lby) - Ein Ausflug mit der Pferdekutsche ist für zwei 58-jährige Männer in Unterfranken am Sonntagmittag im Krankenhaus geendet. Sie waren auf einem Feldweg von Eltmann in Richtung Limbach unterwegs, als aus unbekannten Gründen die Pferde anfingen zu scheuen und ausbrachen. Der Eigentümer konnte sie nicht mehr bändigen, die Kutsche rutschte in den Graben und kippte um. Die beiden Männer wurden aus der Kutsche geschleudert. Während der Kutscher mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Haßfurt gebracht wurde, musste sein Mitfahrer ins Klinikum Würzburg geflogen werden. Die Pferdekutsche wurde vollkommen zerstört.

  • Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren