Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landesamt: Bislang keine weiteren Verdachtsfälle

28.01.2020 - München (dpa) - Nach dem ersten bestätigten Fall des neuen Coronavirus in Deutschland hat es nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Dienstag zunächst keine weiteren Verdachtsfälle gegeben. «Wir haben bislang keinen finden können, der noch weitere Symptome hat», sagte LGL-Präsident Andreas Zapf in München. Das sei aber «Stand jetzt, 10.30 Uhr». Die Behörden seien derzeit damit beschäftigt, herauszufinden, mit wem die beiden Mitarbeiter der Firma Webasto Kontakt hatten. Das müsse jetzt «ganz rasch» gehen.

  • Das Hauptgebäude der Firma Webasto. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Hauptgebäude der Firma Webasto. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren