Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann wird auf Heimweg überfahren: Polizei ermittelt Fahrer

16.06.2019 - Neu-Ulm (dpa/lby) - Ein zunächst Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag einen Mann im Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl überfahren und ist dann geflüchtet. Die Polizei ermittelte wegen Unfallflucht und konnte am Sonntagnachmittag den Fahrer des Autos ausfindig machen. Der 32-Jährige räumte den Unfall laut Polizei ein. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 20-Jährige aber bereits auf der Straße gelegen, als das Auto ihn erfasste. Der junge Mann war wohl auf dem Heimweg von einem Dorffest im Neu-Ulmer Ortsteil Burlafingen gewesen. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren