Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Klose: Fußball-Lehrer-Lehrgang beim DFB gestartet

02.06.2020 - Unter anderen mit Miroslav Klose hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auch trotz der Coronavirus-Pandemie den 67. Fußball-Lehrer-Lehrgang am Dienstag planmäßig gestartet. Die theoretische Ausbildung der 24 Teilnehmer, zu denen auch Weltmeister Klose und Europameisterin Kim Kulig gehören, wird in einem digitalen Campus durchgeführt. Die Präsenzphase mit den praktischen Übungen findet in reduzierten Gruppenstärken statt.

  • Miroslav Klose, ehemaliger Fußballspieler und aktuell Trainer. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Miroslav Klose, ehemaliger Fußballspieler und aktuell Trainer. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Trainer zählen zu den Schlüsselakteuren für den künftigen Erfolg des deutschen Fußballs», sagte Tobias Haupt, Leiter der DFB-Akademie. Daher habe man «innovativ auf die Auswirkungen der Corona-Krise reagiert», um auch weiterhin eine Topausbildung auf höchstem Niveau zu garantieren. «Ich freue mich auf die Inhalte und bin wirklich sehr gespannt, wie es wird», sagte Klose, der noch die U17 des FC Bayern München betreut. Der 41-Jährige wird im Sommer beim FC Bayern Assistent von Cheftrainer Hansi Flick.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren