Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mix aus Sonne und Wolken in Bayern : 11 Grad in Alpennähe

20.01.2021 - Nach viel Schnee und Winterwetter in Bayern bringt der Mittwoch einen Mix aus Sonne und Wolken und wärmeren Temperaturen. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erwarten bis zu 11 Grad in Alpennähe. Im nördlichen Franken ist es stärker bewölkt. Zunächst startet der Tag jedoch streckenweise mit Glatteis durch überfrorene Nässe. An der Donau ist es lokal neblig. Es bleibt trocken. In einigen Senken Niederbayerns liegen die Höchstwerte bei nur maximal 2 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen, in Föhntälern der Alpen starke Böen. 

  • Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Donnerstag wird den Wetterexperten zufolge stark bewölkt, gebietsweise ist mit etwas Regen zu rechnen. Zeitweise können sich die Menschen in Bayern über Sonnenschein freuen, nach Südosten hin längere Zeit Sonne. An der unteren Donau werden nur 2, sonst 4 bis 10, an den Alpen bis zu 12 Grad erwartet. 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren