Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mutmaßliche Kindergarten-Einbrecher verhaftet

25.01.2021 - Die Polizei hat zwei Männer verhaftet, die seit Dezember in mehrere Kindergärten im südlichen Oberbayern eingebrochen sein und dort Bargeld gestohlen haben sollen. Bei einem Einbruch in Neubeuern (Landkreis Rosenheim) habe man die 29 und 31 Jahre alten Tatverdächtigen auf frischer Tat ertappt, teilte die Polizei am Montag mit. Die Männer hätten seit ihrer Festnahme am Samstag bereits weitere Einbrüche zugegeben. Inzwischen sitzen sie in Untersuchungshaft.

  • Der Schatten eines Mannes ist hinter einer Glastür zu sehen. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schatten eines Mannes ist hinter einer Glastür zu sehen. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Dezember brachen die Beschuldigten nach Erkenntnissen der Polizei in Kindergärten in Rosenheim und Stephanskirchen (Landkreis Rosenheim) ein, im Januar in weitere Einrichtungen in den Landkreisen Rosenheim und Miesbach. Dabei wurden jeweils geringe Geldbeträge gestohlen, außerdem entstand ein hoher Sachschaden. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen sie mindestens zehn Einbrüche in der Region begangen haben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren