Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Wirbel um Gregoritsch: FC Augsburg empfängt Hertha BSC

24.11.2019 - Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg will den Ärger um Offensivspieler Michael Gregoritsch mit einem Erfolg gegen Hertha BSC im Bundesliga-Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr) entkräften. Der österreichische Nationalspieler hatte sich zuletzt über seine Reservistenrolle beklagt und einen vorzeitigen Abschied im Winter als Ziel genannt. Daraufhin war Gregoritsch suspendiert worden. «Ich bin nicht nachtragend», äußerte sich der Augsburger Trainer Martin Schmidt aber versöhnlich.

  • Michael Gregoritsch steht im Stadion. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Michael Gregoritsch steht im Stadion. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Augsburger wollen sich mit einem Sieg gegen die Berliner Luft im Abstiegskampf verschaffen und am Rivalen vorbeiziehen. Bei Hertha BSC steht Trainer Ante Covic nach drei verlorenen Ligapartien stark in der Kritik.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren