Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neuheitenschau zeigt Trends auf Spielwarenmesse

28.01.2020 - Nürnberg (dpa/lby) - Mit einer Neuheitenschau gibt die Nürnberger Spielwarenmesse heute einen Überblick über die Trends in der Branche. Die Aussteller setzen dabei ihre neuesten Produkte für Medien und Facheinkäufer in Szene. Die weltgrößte Spielwarenmesse eröffnet offiziell am Abend. Bis zum 2. Februar zeigen nach Angaben der Veranstalter fast 3000 Aussteller aus 70 Ländern rund 120 000 Neuheiten. Als drei große Trends sehen Experten in diesem Jahr Spielzeuge, die auf mehr Umweltbewusstsein setzen, die die Stars aus der digitalen Welt ins Kinderzimmer holen und die Menschen mit Erkrankungen in den Fokus rücken.

  • Ein Mädchen präsentiert zur Spielwarenmesse im Messezentrum Nürnberg ein Spiel. Foto: Daniel Karmann/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mädchen präsentiert zur Spielwarenmesse im Messezentrum Nürnberg ein Spiel. Foto: Daniel Karmann/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren