Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Playmobil 2019 mit weniger Umsatz

28.01.2020 - Nürnberg (dpa) - Der Playmobil-Hersteller Brandstätter ist im vergangenen Jahr hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die fränkische Unternehmensgruppe erzielte 2019 weltweit einen Umsatz von rund 742 Millionen Euro, was einem Minus von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Mit seiner Marke Playmobil erzielte der Hersteller aus Zirndorf einen Umsatz von 676 Millionen Euro, 2018 waren es noch 10 Millionen Euro mehr.

  • Mehrere Figuren der Firma Playmobil. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mehrere Figuren der Firma Playmobil. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Damit sind wir nicht zufrieden», sagte Vorstandschef Steffen Höpfner am Dienstag am Rande der Spielwarenmesse in Nürnberg. Schwierig ist es nach Angaben eines Sprechers vor allem in Großbritannien und Spanien gewesen. Angaben zum Gewinn macht das Unternehmen nicht. Im laufenden Jahr will Brandstätter Playmobil zu einer Franchisemarke ausbauen und seine Spielwelten um fast 190 Neuheiten erweitern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren