Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei beschlagnahmt 350 000 Euro Bargeld

21.01.2021 - 350 000 Euro Bargeld hat die Polizei bei einer Grenzkontrolle auf der Autobahn 8 bei Teisendorf beschlagnahmt. Das Geld sei in Einkaufstüten unter dem Beifahrersitz eines Kleintransporters entdeckt worden, berichtete ein Sprecher der Bundespolizei am Donnerstag.

  • Ein Polizist hält an einer Kontrollstelle eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist hält an einer Kontrollstelle eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Paul Zinken/dpa/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Beamten hätten auch zwei gefälschte 50-Euro-Scheine erkannt. Der 32 Jahre alte Fahrer hatte keine Belege für die Herkunft des hohen Bargeldbetrages dabei. Die weiteren Ermittlungen übernahm das für die Geldwäsche-Bekämpfung zuständige Zollfahndungsamt München. Der 32-Jährige durfte seine Reise nach der Kontrolle am Mittwoch ohne die Geldbündel fortsetzen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren