Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei findet bei großer Durchsuchungsaktion wenig Drogen

14.11.2019 - Memmingen (dpa/lby) - Bei einer gezielten Aktion gegen Rauschgift-Kriminelle hat die Polizei im Allgäu eine vergleichsweise magere Ausbeute an Drogen sichergestellt. 60 Beamte hätten im Raum Memmingen insgesamt zwölf Objekte durchsucht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Gefunden wurden 340 Gramm Marihuana, 170 Gramm Amphetamin, vier Ecstasy-Tabletten und ein Elektroschocker. Neben weiterhin gefundenen 65 Gramm MDMA in Pulverform sei eine Machete entdeckt worden - der 25 Jahre alte Besitzer muss sich nun wegen eines Verbrechenstatbestandes verantworten.

  • Ecstasy ist in Form von pinken Pillen zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ecstasy ist in Form von pinken Pillen zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren