Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Radfahrer stürzt auf Skater-Rampe und stirbt

14.10.2019 - Georgensgmünd (dpa/lby) - Ein 56-Jähriger ist in Mittelfranken mit seinem E-Bike auf einer Rampe in einer Skateranlage gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Er habe eine Woche in einem Krankenhaus in Nürnberg gelegen, teilte die Polizei am Montag mit. Am Wochenende sei er in der Klinik gestorben.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann war am 6. Oktober in Georgensgmünd (Landkreis Roth) in einem Skatepark über die Rampe gefahren und gestürzt. Dabei hatte er sich lebensgefährlich am Kopf verletzt. Warum er mit seinem Elektrofahrrad über die Rampe fuhr, blieb nach Polizeiangaben zunächst unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren