Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Randalierer verletzt zwei Bundespolizisten in Nürnberg

27.12.2019 - Nürnberg (dpa/lby) - Ein Randalierer hat am Freitagmorgen auf der Wache der Bundespolizei am Nürnberger Hauptbahnhof wild um sich geschlagen und zwei Beamte verletzt. Sechs Polizisten seien notwendig gewesen, um ihn ruhig zu stellen, teilte die Behörde am Freitag mit. Der Mann war am Hauptbahnhof aufgefallen, als er mit einem Elektrokabel um sich schlug. Von Polizisten angesprochen, habe er sich das Kabel um den Hals gelegt und zugezogen. Er wurde daraufhin zur Wache gebracht. Dort habe er nach der Pistole eines Polizisten gegriffen, allerdings vergeblich, und sei daraufhin ausgerastet. Beim Versuch, ihn zu beruhigen, seien zwei Beamte an Beinen und Rücken verletzt worden. Gegen den 27-Jährigen wurde Haftbefehl beantragt.

  • Der Schriftzug «Polizei» ist auf einem Schild zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Polizei» ist auf einem Schild zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren