Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Riesenschneemann von Bischofsgrün schrumpft

24.02.2020 - Bischofsgrün (dpa/lby) - Der Riesenschneemann im fränkischen Bischofsgrün leidet unter den warmen Temperaturen: Er ist fast 40 Zentimeter geschrumpft, ein Kran muss seinen Zylinder festhalten, und der Schnee verfärbt sich grau. «Er hat sich eben als Schornsteinfeger verkleidet», sagte Wilhelm Zapf von der Kur- und Touristinfo Bischofsgrün am Rosenmontag. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk darüber berichtet.

  • Der 9,4 Meter hohe Schneemann «Jakob» steht auf dem Marktplatz. Foto: Daniel Karmann/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der 9,4 Meter hohe Schneemann «Jakob» steht auf dem Marktplatz. Foto: Daniel Karmann/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ungefähr neun Meter hat er noch. Damit ist er dieses Jahr bestimmt der größte Schneemann in Deutschland», meinte Zapf. Nach dem traditionellen Schneemannfest soll er wahrscheinlich schon am Dienstag wieder abgebaut werden. «Seine Augen, die Knöpfe und der Schal - wir müssen aufpassen, dass das nicht alles auf die Straße fliegt.»

Seit 35 Jahren thront der Schneemann namens Jakob an Fasching mitten auf dem Marktplatz. Wenn der Winter wie dieses Jahr ausbleibt, wird der Schnee extra mit einem Lastwagen vom Schneeberg herangekarrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren