Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schnee, Frost und Tauwetter in Bayern

27.01.2021 - Der Mittwoch startet in Bayern mit Glätte, Frost und Schnee. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) liegen die Höchstwerte bei minus zwei bis plus drei Grad. In der Nacht zum Donnerstag rechnen die Wetterexperten mit Regen und Glatteis.

  • Ein Vogel fliegt über die verschneiten Felder. Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Vogel fliegt über die verschneiten Felder. Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Donnerstag erwarten die Meteorologen im Norden und Osten des Landes Schnee, ansonsten Regen. Die Höchstwerte liegen bei ein bis sieben Grad. Zudem warnt der Wetterdienst im Südwesten Bayerns vor starkem Tauwetter. Der Schnee werde nach und nach auftauen und vor allem in den Allgäuer Alpen für steigende Wasserspiegel sorgen. In Höhenlagen rechnen die Wetterexperten zudem mit Starkregen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren