Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwarze Serie von Jahn Regensburg hält an

22.09.2019 - Dresden (dpa/lby) - Die Negativserie von Jahn Regensburg gegen Dynamo Dresden hält an. Die Oberpfälzer verloren am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga mit 1:2 (1:0) bei den Sachsen und bleiben seit elf Spielen gegen Dynamo sieglos. Vor 27 260 Zuschauern im Rudolf-Harbig-Stadion brachte Jann George (27. Minute) die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic verdient in Führung. Nach der Pause kam Dresden aber mit mehr Schwung zurück und drehte die Partie. Erst traf Moussa Koné (55.) zum Ausgleich, dann schlug Florian Ballas (89.) mit einem sehenswerten Distanzschuss zu. In der Tabelle zogen die Dresdner mit nun neun Punkten am Jahn (7) vorbei.

  • Linus Wahlqvist (l) von Dresden gegen Erik Wekesser von Regensburg. Foto: Robert Michael © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Linus Wahlqvist (l) von Dresden gegen Erik Wekesser von Regensburg. Foto: Robert Michael © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren