Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwerverletzter bei Verpuffung in mittelfränkischer Garage

14.07.2020 - Bei einer Verpuffung in einer Garage in Mittelfranken ist ein 39-Jähriger schwer verletzt worden. «Der hat an seinem Auto gebastelt und geschweißt», sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Wie genau es zu der Verpuffung am Montagabend kam, war zunächst unklar. Ein Rettungshubschrauber brachte den 39-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Garage in Gunzenhausen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) wurde beschädigt, ein ausgebrochenes Feuer war laut Polizei schnell gelöscht.

  • Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren