Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Seniorin liegt tot im Keller: Tatverdächtiger festgenommen

17.11.2019 - Ingolstadt (dpa/lby) - Nach Ermittlungen zum gewaltsamen Tod einer 80-Jährigen in Ingolstadt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 27-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt kam in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er wird des Totschlags an der Seniorin beschuldigt. Der Mann, der in der Wohnung seiner Schwester festgenommen wurde, schwieg zunächst zu den Vorwürfen. Weitere Details nannte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen vorerst nicht.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 80-Jährige war am vergangenen Mittwoch tot im Keller ihres Hauses gefunden worden. Eine Haushaltshilfe hatte die Seniorin in dem Anwesen im Südwesten der Stadt entdeckt. Laut Obduktion starb die Frau an stumpfer Gewalt gegen Oberkörper und Hals.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren