Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Streit endet mit Messerstich im Po

07.12.2019 - Lichtenfels (dpa/lby) - Für einen jungen Mann in Oberfranken hat der Nikolausabend mit einem Messerstich im Po geendet. Der 23-Jährige sei mit zwei weiteren Männern in einer Wohnung in Lichtenfels in Streit geraten, teilte die Polizei am Samstag mit. Dabei habe ein 31-Jähriger zu einem Messer gegriffen und dem jungen Mann in das Gesäß gestochen. Er gab laut Polizei an, zuvor von den anderen beiden Männern geschlagen worden zu sein. Der 23-Jährige kam in ein Krankenhaus, wo seine Wunde genäht wurde. Alle drei Männer waren betrunken. Sie müssen sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren