Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tausende Teilnehmer bei Klimademos in zig Städten erwartet

20.09.2019 - München (dpa/lby) - Im ihrem Kampf gegen den Klimawandel rufen die Aktivisten der Fridays-for-Future-Bewegung in Dutzenden bayerischen Städten zu Demonstrationen auf. Zu den Kundgebungen werden am Freitag Tausende Schüler, Studenten aber auch Erwachsene erwartet. In München rechnen die Veranstalter bei einem Demozug durch die Innenstadt mit bis zu 10 000 Teilnehmern. Der sogenannte «Globale Klimastreik» findet unter anderem auch in Bayreuth, Augsburg, Würzburg, Nürnberg und Regensburg sowie zahlreichen kleineren Kommunen statt. Einige Firmen und Geschäfte kündigten an, ihren Mitarbeitern teilweise freizugeben und sie in der Arbeitszeit demonstrieren zu lassen.

  • Teilnehmer einer Fridays for Future-Demonstration. Foto: Jörg Carstensen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Teilnehmer einer Fridays for Future-Demonstration. Foto: Jörg Carstensen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Deutschlandweit sind Kundgebungen von Klimaaktivisten geplant. Hintergrund ist die Sitzung des sogenannten Klimakabinetts in Berlin unter Vorsitz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Die Minister wollen dabei weitreichende Entscheidungen treffen, damit Deutschland die Klimaziele bis 2030 schafft.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren