Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tödlicher Unfall auf der A9

11.12.2019 - Allershausen (dpa/lby) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 ist ein 61-jähriger Mann gestorben. Er sei aus gesundheitlichen Gründen mit seinem Kleintransporter von der Fahrbahn auf den Standstreifen abgekommen und habe dort die Betonleitplanke touchiert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Unfallzeugen hätten Erste Hilfe geleistet, bis ein Rettungshubschrauber am Mittwochvormittag auf der Fahrbahn gelandet sei. Die Versuche, den Mann zu reanimieren, blieben erfolglos. Er starb an der Unfallstelle. Die Autobahn 9 wurde kurz vor München bis zum Nachmittag gesperrt, der Verkehr staute sich nahe Allershausen (Landkreis Freising) auf einer Länge von mehreren Kilometern.

  • Polizei Blaulicht leuchtet bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizei Blaulicht leuchtet bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren