Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tote in Wohnhaus waren Tante und Neffe

25.06.2019 - Kahl am Main (dpa/lby) - Einen Tag nach dem Fund zweier Leichen in einem Einfamilienhaus in Kahl am Main (Landkreis Aschaffenburg), ist die Identität der Toten geklärt. Es handelt sich um eine 54-jährige Frau und ihren 28 Jahre alten Neffen, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten. Der Neffe ist laut Polizei mutmaßlich der Täter. Weitere Ermittlungs- und Obduktionsergebnisse sollen frühestens am Mittwoch bekanntgegeben werden.

  • Mitarbeiter der Spurensicherung tragen Beweismaterial aus einem Einfamilienhaus in Kahl am Main. Foto: Silas Stein © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mitarbeiter der Spurensicherung tragen Beweismaterial aus einem Einfamilienhaus in Kahl am Main. Foto: Silas Stein © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Polizei hatte am Montag zunächst nach einem angeblich geflüchteten und eventuell bewaffneten Täter gefahndet. Erst später stellte sich heraus, dass vermutlich der Neffe die Frau und sich selbst getötet hat.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren