Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Toter aus Donau gezogen

31.07.2020 - Ein Spaziergänger hat in der Donau in Niederalteich (Landkreis Deggendorf) eine Wasserleiche entdeckt. Die Polizei geht nach Angaben vom Freitag davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen 23-Jährigen handelt, der seit Montag in dem Fluss vermisst wurde. Der Mann wollte demnach an der Autobahnbrücke Deggendorf durch die Donau schwimmen und war seitdem verschwunden. Suchaktionen blieben erfolglos. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann ertrunken ist. Hinweise auf Gewalteinwirkung gebe es nicht.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren