Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Traktorfahrer übersieht Radfahrer und rammt ihn

13.07.2020 - Ein Landwirt hat in Unterfranken mit seinem Traktor einen Radfahrer angefahren und verletzt. Der 28 Jahre alte Landwirt transportierte auf einem Feldweg in Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) einen großen Getreidesack auf der Frontgabel des Traktors, teilte die Polizei am Montag mit. Der Sack habe ihm die Sicht versperrt. Deshalb habe der Traktorfahrer am Sonntag den 60-jährigen Radfahrer übersehen und mit seinem rechten Rad gerammt. Der Radfahrer musste ins Krankenhaus. Laut einem Polizeisprecher wird gegen den Landwirt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Es sei verboten, auf der Frontgabel eines Traktors Gegenstände zu transportieren.

  • Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren