Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trotz aktueller Verletzungspause: Ski-Ass Dreßen darf zu WM

25.01.2021 - Der Deutsche Skiverband wird Thomas Dreßen trotz dessen Verletzung zur Weltmeisterschaft nach Cortina d'Ampezzo mitnehmen. Der beste DSV-Abfahrer der vergangenen Jahre hat in dieser Saison wegen einer Hüft-OP noch keinen Wettkampf bestritten und kehrte erst zuletzt nach der Reha ins Schneetraining zurück. Dennoch ist er für die WM vom 8. bis 21. Februar gesetzt. «Wir nehmen ihn auf jeden Fall mit», sagte der deutsche Alpinchef Wolfgang Maier der dpa am Montag. Ob der Oberbayer dann fit genug ist für die Rennen in den Dolomiten, werde sich in den Trainings kurz davor zeigen. Ob Dreßen beim Weltcup in Garmisch in der nächsten Woche startet, ist offen.

  • Abfahrts-Ass Thomas Dreßen aus Deutschland. Foto: Hans Punz/APA/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Abfahrts-Ass Thomas Dreßen aus Deutschland. Foto: Hans Punz/APA/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren