Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ultraleichtflugzeug stürzt neben stillgelegte Bahnstrecke

07.08.2020 - Ein Ultraleichtflugzeug ist am Freitag bei Bad Endorf (Landkreis Rosenheim) direkt neben eine stillgelegte Bahnstrecke gestürzt. Der Pilot habe sich dabei entgegen erster Angaben keine Verletzungen zugezogen, sagte ein Polizeisprecher. Den Schaden am Fluggerät schätzt die Polizei inzwischen auf rund 30 000 Euro.

  • Ein abgestürztes Ultraleichtflugzeug steht neben einer stillgelegten Bahnstrecke. Foto: Josef Reisner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein abgestürztes Ultraleichtflugzeug steht neben einer stillgelegten Bahnstrecke. Foto: Josef Reisner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 49-jährige Pilot hatte den Angaben zufolge eine Wiese zwischen Bahnlinie und Straße für die Landebahn gehalten. Wegen einer Stromleitung habe er nicht mehr durchstarten können. Er musste notlanden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren