Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte sprengen Geldautomaten aber stehlen kein Bargeld

01.05.2020 - Unbekannte haben in einer Bankfiliale in Issigau (Lkr. Hof) einen Geldautomaten gesprengt und sind danach geflohen. Wie die Polizei mitteilte, meldeten Zeugen in der Nacht zu Freitag einen lauten Knall aus der Bank. Die Unbekannten verließen den Tatort mit einem Fluchtfahrzeug. Obwohl die Polizei mit zahlreichen Streifenwagen und einem Hubschrauber nach den Flüchtigen suchte, blieb die Fahndung zunächst erfolglos. Bisher geht die Polizei davon aus, dass die Täter kein Bargeld entwendeten. Am Geldautomaten und am Gebäude entstand ein Schaden von etwa 40 000 Euro.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren