Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unwetterwarnung für Bayern: Extreme Gewitter und Starkregen

13.08.2020 - Heftiger Starkregen, Hagel und extreme Gewitter - das kommt auf die Bayern mancherorts am Donnerstagabend zu. Der Deutsche Wetter-Dienst (DWD) sprach deshalb am Donnerstag eine amtliche Unwetterwarnung und die höchste Warnstufe für die Oberpfalz und Niederbayern aus.

  • Hagelkörner liegen in einem Garten auf dem Rasen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hagelkörner liegen in einem Garten auf dem Rasen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In den Gebieten rechnet der DWD mit Starkregen und Hagel. Teilweise können demnach in kurzer Zeit bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Deshalb können Kellern oder Straßen überflutete werden, ebenso sei es möglich, dass Bäche und kleine Flüsse überschwemmt werden. Außerdem warnen die Meteorologen wegen schwerer Sturmböen vor herabstürzenden Ästen oder Dachziegeln. Erst in der Nacht zum Freitag soll das etwas Unwetter nachlassen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren