Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verbotenes Autorennen: Mit über 100 Stundenkilometern

14.04.2020 - Ein illegales Rennen mit über 100 Stundenkilometern haben sich zwei Autofahrer im Augsburger Stadtgebiet geliefert. Als einer der Fahrer abbog, stoppte ihn die Polizei. Außer dem 19 Jahre alten Mann am Steuer saßen nach Polizeiangaben vom Dienstag noch drei weitere 18- bis 19-jährige Männer in dem Wagen. Wenig später wurde auch der 20-jährige Fahrer des zweiten Autos gefasst. Laut einem Polizeisprecher drohen beiden Fahrern wegen des verbotenen Rennens vom Montag bis zu zwei Jahre Haft oder eine Geldstrafe. Gegen den 19-Jährigen und seine drei Begleiter werde zudem wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt, da sie nicht gemeinsam wohnten und keinen triftigen Grund für ihre Fahrt genannt hätten.

  • Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren