Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Leichtverletzte bei Brand in Regensburger Kinderheim

27.10.2020 - Bei einem Feuer in einem Kinderheim in Regensburg sind drei Bewohner und eine Betreuerin leicht verletzt worden. «Eine Bewohnerin hat ein bisschen mit Feuer gespielt», teilte ein Sprecher der Polizei am Dienstag mit. Ersten Erkenntnissen zufolge brannten am Montagabend ein Kleidungsstück und eine Holzbank, auf der die Kleidung lag. Der Brand sei schnell wieder gelöscht worden. Weil sie giftiges Rauchgas eingeatmet hatten, kamen die drei Kinder und die Betreuerin zur Vorsorge in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden ist laut Polizei gering.

  • Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren