Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wendemanöver: Hoher Schaden bei Zusammenprall mit Sportwagen

01.06.2020 - Beim Versuch, in der Münchner Innenstadt zu wenden, hat ein Autofahrer einen Unfall mit einem Luxus-Sportwagen verursacht. Der 71-Jährige habe am Sonntag mitten auf der Straße wenden wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Der hinterherfahrende Sportwagenfahrer habe noch versucht zu stoppen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Durch den Zusammenprall wurde beide Autos auf die Gegenfahrbahn geschleudert, der Sportwagen kam an einem Baum zum Stehen. Der 27 Jahre alte Fahrer wurde leicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf mehr als 100 000 Euro geschätzt.

  • Der Schriftzug «Unfall» ist auf einem Polizeifahrzeug zu sehen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» ist auf einem Polizeifahrzeug zu sehen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren