Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wochenend-Wetter in Bayern bleibt überwiegend freundlich

26.02.2021 - Die Menschen in Bayern können sich zum Ende der Wochen auf überwiegend schönes Wetter einstellen. Am Freitag zeigt sich im Süden noch oft die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Norden Frankens ziehen jedoch Wolken auf, ab der Mittagszeit kann es auch etwas regnen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 10 und 16 Grad, am Alpenrand bis 18 Grad. In der Nacht zum Samstag kühlt es auf vier bis minus zwei Grad ab. An den Alpen, im Vorland und am Bayerischen Wald kann es etwas regnen.

  • Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu Beginn des Samstags kann es an den östlichen Alpen noch regnen. Oberhalb von 800 bis 1200 Metern fällt Schnee. Im Lauf des Tages zeigt sich die Sonne aber immer häufiger. Am Nachmittag ist es nur noch an den Alpen und den östlichen Mittelgebirgen wolkig. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen sechs und zwölf Grad. Bei bis zu zwölf Grad zeigt sich den DWD-Meteorologen zufolge auch am Sonntag in vielen Regionen Bayerns die Sonne.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren